Instagram #grandfortphilippe
Instagram #grandfortphilippe

Bewahrt und erfrischend

Grand-Fort-Philippe
Abwechslung garantiert

Ein Hauch von bretonischer Küste an der Côte d’Opale, Fischerhäuser, ein großes Vorland und eine Fahrrinne. Der Strand von „Grand-Fort“ ist eine garantierte Abwechslung. Die Gemeinde liegt an der Mündung des Flusses Aa und verfügt über zwei kleine Museen, die über die Fischerei auf Island, die Steuerung der Schiffe  und das Leben der Seeleute berichten.

Ein Naturschutzgebiet

Als Eingangstor zum Naturschutzgebiet « Platier d’Oye » tauchen Sie in diesem Badeort in eine unberührte und erholsame Natur ein.

Hier kann man oft Seehunde beobachten, die sich in der Sonne ausruhen. Der Strand ist nicht bewacht. Halten Sie Abstand von den Tieren!

Der Parc de l’Estran

Der Parc de l’Estran ist mit 16 Hektar geschützter Natur die grüne Lunge unserer Küste.

Auf Lehrtafeln und einem Orientierungstisch erfahren Sie alles Wissenswerte über dieses Salzsumpfgebiet, in dem zahlreiche Arten wie die Strandsimse, das Salzkraut oder die wilde Orchidee wachsen.

2 km Wege – Interpretationspfad – GR 120 Grande randonnée du littoral.

Parc de l’Estran Boulevard Léon Marchal – Grand-Fort-Philippe

Schließen